Blasinstrumente

Blockflöte – Traversflöte – Querflöte

Die Sopran-Blockflöte gilt wegen ihrer kindgemäßen Größe als ideales Instrument für den Anfang. Kinder können schon im Alter von ca. 4 – 5 Jahren mit dem Unterricht beginnen. Die fortgeschrittene Spieltechnik ist jedoch ebenso anspruchsvoll wie bei den anderen Instrumenten.
Die vielseitige Blockflöte ist unverzichtbarer Bestandteil der alten Musik aus Renaissance und Barock, aber in den letzten 30 – 40 Jahren sind auch viele moderne Werke für dieses oft unterschätzte Instrument entstanden.

Um die Querflöte zum Klingen zu bringen, braucht man eine gute Atemtechnik. Die Querflöte kann solistisch eingesetzt werden, im Duo mit z.B. Klavier, im Trio oder Quartett, in der Flute-Band oder natürlich auch im Sinfonieorchester. Der Unterricht nimmt Bezug auf klassische Originalwerke, es gibt außerdem Literatur aus der Swing-, Jazz–, Pop-, Film- und Schlagermusik.
Für sehr junge Anfänger ab 5 Jahren gibt es geeignete Kinderquerflöten. Ältere Kinder, Jugendliche und Erwachsene können gleich mit der großen Querflöte beginnen.

Jörg Benzing

Ausbildung an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen bei Frau Prof. Tatu, sowie künstlerisches Aufbaustudium in Karlsruhe bei John Wright. Meisterkurse u.a. bei Aurele Nicolet sowie bei Jorge Pardo, dessen langjährige Zusammenarbeit mit Paco de Lucía ihn zum Pionier und unumstrittenen Meister auf dem Gebiet der Querflöte im Flamenco machte. Neben seiner künstlerischen Mitwirkung beim Ensemble madrugáflamenca seit 2000, ist er freischaffend als Orchester- und Kammermusiker, sowie als Solist tätig und wirkt regelmäßig bei Radio- und Fernsehproduktionen mit.

Jana Dostálová

Jana Dostálová stammt aus Tschechien, wo sie auch ihren ersten Unterricht auf der Querflöte und ihre weitere Ausbildung am Konservatorium in Brünn und an der Universität in Ostrava erhielt. 2004 gründete sie dort zusammen mit ihren Kollegen das ‚Trio Carbo‘ für Flöte, Geige und Klavier, das vor allem tschechische Musik des 20. und 21. Jahrhunderts spielt. Im Bereich Blockflötenmethodik belegte sie zahlreiche Kurse, unter anderem bei Jan Kvapil und Eva Harmuthová.

Dance with me!