Barbara Hebsacker

Barbara Hebsacker

Barbara Hebsacker

Die Wirkungen der Musik auf den Menschen interessierten Barbara Hebsacker ebenso sehr, wie die Musik selbst. Deshalb studierte sie in Würzburg Sozialpädagogik mit der Fachrichtung Musiktherapie und dem instrumentalen Schwerpunkt Schlagzeug.

Als Sozialpädagogin lernte sie die positiven Auswirkungen musiktherapeutischer Inhalte bei der Arbeit mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen ebenso kennen wie die vielfältigen Möglichkeiten von Musik und Bewegung in der Inklusion.

An der Musikhochschule Trossingen absolvierte sie ein Gaststudium im Fach Elementare Musikpädagogik.

Als Leiterin der Musikschule „Musik im Zentrum“ verantwortet sie den Bereich der elementaren Musikpädagogik und pflegt in dieser Funktion verschiedene Kooperationen mit Grundschulen und Kindergärten. Seit 2014 ist Barbara Hebsacker als Autorin für den Helbling-Verlag tätig und arbeitet im Auftrag des Deutschen Chorverbandes an einem mehrbändigen Werk zum Thema Singen im Kindergarten mit.

Als Fortbildnerin ist Barbara Hebsacker eine gefragte Dozentin, die das komplexe Feld der Sozialpädagogik, der Musik und der Bildung für die verschiedensten Berufsgruppen aufbereiten und vermitteln kann.

Literatur von und mit Barbara Hebsacker!