Tasteninstrumente

Klavier

Wie bei keinem anderen Instrument stehen auf dem Klavier jederzeit alle Töne zur Verfügung und bieten die Möglichkeit, fertige Kompositionen in Musik umzusetzen, Melodien nachzuspielen oder zu erfinden und mit Klängen zu experimentieren oder zu improvisieren. Damit eignet sich das Klavier gut als Anfangsinstrument und kann deshalb von Kindern zum Teil schon im Vorschulalter erlernt werden. 

Außer im solistischen Bereich eröffnen sich den Klavierspielerinnen und Klavierspielern vielfältige Möglichkeiten des gemeinsamen Musizierens: so beim Vierhändigspielen, in Kammermusikgruppen sowie in Jazz-, Pop- und Rock-Ensembles. Schwerpunkte im Unterricht sind neben dem Erlernen der Instrumentaltechnik auch das Erweitern der eigenen Ausdrucksfähigkeit.

Barbara Adamczyk

Barbara Adamczyk wurde 1980 in Polen geboren, wo sie im Alter von acht Jahren ihren ersten Klavierunterricht erhielt. Als sie 2000 das Musikabitur im Fach Klavier mit Auszeichnung ablegte, hatte sie schon ihre Begeisterung für das Cembalo entdeckt. Sie studierte an der Hochschule für Musik Kattowitz (Polen) in der Cembaloklasse von Prof. Marek Toporowski, wo sie 2005 ihr Diplom erhielt.

2007 schloss sie ihr Studium bei Prof. Marieke Spaans an der Hochschule für Musik Trossingen ab. Seit 2008 ist B. Adamczyk als Lehrbeauftragte für Cembalo-Korrepetition an der Hochschule für Musik Trossingen tätig und korrepetiert außerdem bei Meisterkursen und Wettbewerben. Sie konzertiert mit verschiedenen Ensembles sowohl als Kammermusikpartnerin als auch als Continuo-Spielerin.

..